BeitragBeitrag

Fixstern am BRK-Firmament

Der 5. Dezember ist Tag des Ehrenamtes. Und somit Zeit einen ganz besonderen Mann zu ehren: Rudolf Cermak. Seit mehr als 40 Jahren schlägt sein Herz für das Bayerische Rote Kreuz, als oberster bayerischer Katastrophenschutzbeauftragter ist er zuständig für die 43.000 Ehrenamtlichen und koordiniert sowie leitet deren Einsätze. Im Juli wurde dem 63-Jährigen für sein Engagement und seine Verdienste um die Innere Sicherheit von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann die Bayerische Staatsmedaille „Stern der Sicherheit“ verliehen.

zum Anfang