Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen
Porträtfoto BRK-Sprecher

Sohrab Taheri-Sohi

Leiter Kommunikation
Pressesprecher

Tel. 089 9241 1566
Mob. 01573 7739362
@: Presse(at)brk.de
Kontaktformular

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

120 Millionen Euro Förderung für Sanierung der Schwimmbäder

Bayerns Bauministerin Kerstin Schreyer und der Landesvorsitzende der Wasserwacht-Bayern, Thomas Huber, unterstützen die Kommunen dabei, Schwimmunterricht anzubieten. Weiterlesen

Hilfsorganisationen schlagen Alarm: Eindringlicher Appell der bayerischen Hilfsorganisationen

Die Situation im bayerischen Gesundheitswesen ist mehr als kritisch: Der Rettungsdienst ist überlastet, notwendige Operationen müssen verschoben oder kurzfristig verlegt werden, die Inzidenzen steigen massiv an und jeden Tag werden neue Höchststände verkündet. „Das Personal ist physisch wie psychisch am Limit, zutiefst frustriert und auch verärgert, dass der fast zweijährige und kräftezehrende Einsatz mangels Impfbereitschaft immer noch nicht beendet werden kann“, so BRK-Präsident Theo Zellner. Weiterlesen

BRK begrüßt: Erneuter landesweiter Katastrophenfall im Freistaat

Das Bayerische Rote Kreuz begrüßt die Anordnung von Ministerpräsident Dr. Markus Söder, ab morgen, den 11.11.2021, den dritten landesweiten Katastrophenfall im Freistaat Bayern festzustellen. Pandemiebedingt wurden bereits zwei landesweite Katastrophenfälle festgestellt, die insgesamt 273 Tage andauerten. Weiterlesen

Jubiläum in Krumbach: 10 Jahre Integrierte Leitstelle Donau-Iller

Das Bayerische Rote Kreuz feiert heute das 10-jährige Jubiläum der Integrierten Leitstelle Donau-Iller in Krumbach. Im Rahmen einer kleinen Informationsveranstaltung wurde auf die Anfänge der Leitstelle, Ereignisse der jüngsten Vergangenheit und in die Zukunft geblickt. Weiterlesen

Messerangriff in ICE fordert drei Schwerverletzte

Infolge eines Messerangriffs auf mehrere Personen in einem ICE wurden drei Personen schwer verletzt. Weiterlesen

Drohnenbefliegung im Ahrtal - Gemeinsame Übung vom BRK und DLR/ZKI

Am 22. und 23. Oktober 2021 fand unter gemeinsamer Leitung des Bayerischen Roten Kreuz (BRK), Abteilung Rettungsdienst – Sicherheitsforschung, und Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt eine Drohnenbefliegung im Ahrtal statt. Weiterlesen

Ein Artikel von Sohrab Taheri-Sohi

Neue Medizingeräte auf Bayerns Rettungsfahrzeuge

Weniger Gewicht, mehr Funktionen, telemedizinische Anbindung: Das Bayerische Rote Kreuz rüstet die bayerischen Rettungsmittel mit neuen Medizingeräten aus Weiterlesen

BRK stattet zehn Einheiten mit Heißwasserdampf-Desinfektionsgeräten aus

Als eine der Lehren aus der Coronavirus-Pandemie erweitert das Bayerische Rote Kreuz seine „CBRN(E)“-Einheiten der Bereitschaften um zehn Heißwasserdampf-Desinfektionsgeräte. Weiterlesen

Wasserwacht fordert Kapazitäten der Schwimmzeiten und -flächen zu erhöhen

In einem offenen Brief an den Präsidenten des Bayerischen Städtetags Markus Pannermayr und an den Präsidenten des Bayerischen Gemeindetags Dr. Uwe Brandl hat sich Thomas Huber, Vorsitzender der Wasserwacht-Bayern, für eine Erhöhung der Schwimmzeiten und -flächen ausgesprochen. Weiterlesen

BRK stellt 450.000 € Hochwasser-Hilfe zur Verfügung

Aufgrund der Hochwasser-Katastrophe im Berchtesgadener Land haben wir, das Bayerische Rote Kreuz, viele Spenden erhalten. Diese Hilfe geben wir weiter. Weiterlesen

Seite 1 von 61.

zum Anfang