Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Tipps für ein sicheres Silvester

Die Silvesternacht ist für die meisten Menschen ein ganz besonderes Erlebnis. Ausgelassen wird gefeiert - manchmal allerdings mit schwerwiegenden Folgen wie Handverletzungen, abgerissenen Fingern, Augenverletzungen oder Schädelverletzungen. Weiterlesen

Weihnachtsansprache von Präsidentin Angelika Schorer

BRK-Präsidentin Angelika Schorer blickt zurück auf ein turbulentes Jahr und blickt zuversichtlich auf ein bevorstehendes Jahr der Veränderungen. Weiterlesen

Armin Petermann wird stellvertretender Landesgeschäftsführer

Armin Petermann wird ab 1. Januar 2024 die Position des stellvertretenden Landesgeschäftsführers übernehmen, eine Stelle, die seit der Ernennung von Dr. Elke Frank zur Landesgeschäftsführerin im Januar 2023 vakant war. Weiterlesen

Steigende Bedürftigkeit alarmierend: Tafeln an Belastungsgrenzen

Am heutigen 20. Dezember besuchte Sozialministerin Ulrike Scharf gemeinsam mit BRK-Präsidentin Angelika Schorer,den beiden Landesbeauftragten der Wohlfahrts- und Sozialarbeit im Bayerischen Roten Kreuzes, Gertrud Friess-Ott und Bernhard Peterke und dem Vorsitzenden des BRK-Kreisverbandes Dachau, Bernhard Seidenath, die Tafel des BRK-Kreisverbandes Dachau. Weiterlesen

Brand eines 9-stöckigen Wohnhauses in Mindelheim, Landkreis Unterallgäu

Ein größerer Brand in Mindelheim im Landkreis Unterallgäu forderte heute Nacht die Einsatzkräfte der Blaulichtfamilie. Weiterlesen

#MehrAlsPflicht: Hilfsorganisationen führen Ehrenamtskampagne fort

Gemeinsam mit Bayerns Innenminister Joachim Herrmann haben die bayerischen Hilfsorganisationen heute in Erlangen neue Kampagnenmotive der Ehrenamts-Kampagne #MehrAlsPflicht vorgestellt. In Dezember 2022 war die Kampagne gestartet und wird mit ein Jahr später mit neuen Motiven fortgesetzt. Weiterlesen

Pressemitteilung von StMGP und BRK: Gerlach und Bayerisches Rotes Kreuz wollen gemeinsam Digitalisierung in der Pflege vorantreiben und Bürokratie abbauen

Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) und Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Judith Gerlach wollen gemeinsam die Digitalisierung in der Pflege vorantreiben und unnötige Bürokratie abbauen. Weiterlesen

Drei Worte für den Notfall

Wissen, wo man ist – im Notfall Gold wert, aber nicht immer eindeutig. Zum Beispiel in Parks, im ländlichen Raum oder auf der Autobahn. In solchen Fällen können Geokoordinaten mit der App „what3words“ zu Dreiwortadressen umgewandelt werden. Auch im Rettungsdienst können Koordinaten per what3words genutzt werden, die durch Systeme wie E-Call oder Advanced Mobile Location (AML) vorliegen. Weiterlesen

Funkelnde Kinderaugen: Nikolaus und Rettungshubschrauber Christoph 14 empfangen Kinder im Luftrettungszentrum

Der „Rettungshubschrauber Christoph 14“ fliegt jedes Jahr zahlreiche Einsätze, darunter auch einige mit verletzten oder erkrankten Kindern. Auch in diesem Jahr fand am 4. Dezember wieder ein „Nikolausflug“ für diejenigen Kinder statt, die infolge des medizinischen Notfalls nur wenig von dem Rettungshubschrauber wahrnehmen konnten. Weiterlesen

Wasserwacht warnt vor Lebensgefahr: Eisflächen keinesfalls betreten

Aufgrund der winterlichen Temperaturen der letzten Tage haben sich auf Bayerns Seen bereits Eisschichten gebildet. Die Wasserwacht Bayern warnt eindringlich davor diese Eisflächen zu betreten. Weiterlesen

zum Anfang