MeldungMeldung

"Rotes Kreuz ist unerschütterlicher Fels in der Pandemie"

Seit über einem Jahr befindet sich das Bayerische Rote Kreuz im andauernden Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie. Um ein Zeichen der Wertschätzung und Anerkennung zu setzen, besuchte die Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes, Gerda Hasselfeldt, gemeinsam mit dem Präsidenten des Bayerischen Roten Kreuzes, Theo Zellner, das Impfzentrum des Kreisverbandes Fürstenfeldbruck, stellvertretend für die Hunderttausenden Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler.

Sohrab Taheri-Sohi

Leiter Kommunikation
Pressesprecher

Tel. 089 9241 1566
Mob. 01573 7739362
@: Presse(at)brk.de
Kontaktformular

zum Anfang