Landesverband

Risiken und Nebenwirkungen des neuen Bayerischen Rettungsdienstgesetzes

Obwohl das Bayerische Rote Kreuz die jetzt im Landtag diskutierte Novelle des Bayerischen Rettungsdienstgesetzes ausdrücklich begrüßt, weist es auf die Schwachstellen dieses neuen Gesetzes hin.   „Bei den Risiken und Nebenwirkungen können wir leider nicht den Arzt oder Apotheker fragen, sondern brauchen die Hilfe des Gesetzgebers und der Kostenträger“, sagt BRK-Landesgeschäftsführer ... [mehr]

Angebote

Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände und die führende Hilfsorganisation in Bayern. Es gliedert sich in 73 Kreis-, fünf Bezirksverbände und die Landesgeschäftsstelle. Informieren Sie sich über unsere Angebote: 

Helferland Bayern

Fast 19.000 Mitarbei­ter, rund 130.000 ehren­amtlich Aktive, über 850.000 Förder­mitglie­der: Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände in Bayern.

Fast eine Million Menschen im Freistaat sind dem Roten Kreuz verbunden - Helferland Bayern.

Wir stellen uns vor - auf 214 Seiten im PDF-Format (9.4 MB).

 

Chef des Bundeskanzleramtes beim Roten Kreuz in Erding

Mit ehrlichem Lob und mit Anerkennung für die großartige Aufbauarbeit des DRK, des THW und der Bundeswehr in den beiden sogenannten "Warteräumen" Erding und Feldkirchen bei Straubing und für den täglichen Einsatz von hunderten ehren- und hauptamtlichen Kräften des Bayerischen Roten Kreuzes an den ... [mehr]

Stiftung Aktion Knochenmarkspende

Seit 2002 ist der BRK Blut­spendedienst, seit 2010 das ganze Bayerische Rote Kreuz mit seinen Kreisver­bänden Koopera­tionspartner der Stiftung Aktion Knochen­mark­spende Bayern.

Mehr als 270.000 potenzielle Stammzellspender befinden sich aktuell in der Datei der AKB. Über 350 Menschen aus diesem Bestand werden pro Jahr zum tatsächlichen Spender.

Helfen Sie mit und informieren Sie sich auf www.akb-germany.de.

 

Neue Dimension der Gewalt im Rettungsdienst

Jeder Akt von körperlicher oder verbaler Gewalt gegen Angehörige unseres Rettungsdienstes und gegen ehrenamtliche Helferinnen und Helfer im Sanitätsdienst muss verurteilt werden. Wir haben im Jahr 2015 rund 180 Fälle von Gewaltanwendung gegen Mitarbeiter des Rettungsdienstes erfasst. Die Anzahl ... [mehr]

Dünnes Eis ist lebensgefährlich!

Wasserwacht warnt vor Gefahren – Broschüre in vier Sprachen erhältlich   Gerade für Wintersportler lässt das Wetter in dieser Saison eher zu wünschen übrig. Es ist selten ausreichend kalt, dazu fehlt vielen der Schnee. Der Temperatursturz der vergangenen Tage hat nun immerhin dazu geführt, ... [mehr]

 

Jetzt Mitglied werden


Mitmachen und Mithelfen!

Menschen helfen, Gesellschaft gestalten. Das Rote Kreuz hilft, wo Menschen sich aus eigenen Kräften nicht helfen können. Dazu braucht es ein starkes und lebendiges Rotes Kreuz – und Sie!

Die Nummer, die Ihnen weiterhilft

Unter 08000 365 000 erfahren Sie alles über BRK-Serviceleis­tungen, die Ihnen - oder Ihren Angehörigen und Freunden - ganz direkt helfen: bei der Bewältigung und Gestaltung des Alltags, dem Erhalt Ihrer Gesundheit und Selbst­ständigkeit, der Bewahrung und Kultivierung Ihres ganz persönlichen Lebensentwurfs und -stils in jeder Lebensphase. [mehr]

Hausnotruf

Sicherheit und Service rund um die Uhr.
Sie wollen Ihr Leben trotz Alter, Krankheit oder Behinderung selbständig und von Zuhause aus führen? Kein Problem!
Mit dem Hausnotruf-Service gewinnen Sie mehr Lebensqualität!

www.hausnotruf.brk.de

Kleidersammlungen

Kleidersammlungen gehören schon immer zu den Aufgaben des BRK. Ob für Kleider-kammern, für Kleiderläden oder auch für die seltener gewordene Vorsorge im Katastrophenfall – überall wird gebrauchte und gut erhaltene Bekleidung benötigt. [mehr]

 

Artikelaktionen

Ihr Rotes Kreuz
Adressen
Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank
Beschwerden / Lob?

Beschwerden, Kritik, Verbesserungs­vorschläge oder Lob für unsere Arbeit können Sie uns hier - auch anonym -  mitteilen.



Kontakt für die Medien

Hanna Hutschenreiter

Pressesprecherin
Telefon: (089) 9241-1517
Fax:       (089) 9241-1476
E-Mail schreiben

Fragen zum Blutspenden?


Mo bis Fr - 7.30 bis 18.00 Uhr

Team Bayern