Landesverband

Zahlreiche Opfer: DRK setzt Hilfe im Jemen fort und fordert Schutz von Zivilisten und Helfer

Das Deutsche Rote Kreuz ist äußerst besorgt über die humanitäre Lage im Jemen und reagiert zugleich bestürzt auf die Nachricht vom Tod eines Helfers des Roten Halbmondes. „Angriffe auf Zivilisten und auf humanitäre Helfer sind völlig unakzeptabel. Wir fordern alle Konfliktparteien auf, das humanitäre Völkerrecht zu respektieren und solche Angriffe zu unterlassen“, sagt Julia Meixner, ... [mehr]

Lebensrettung: Ab 1. April neue Regeln für alle Erste-Hilfe-Lehrgänge

  Das Deutsche Rote Kreuz wird ab April auch für Führerscheinanwärter einen neunstündigen Erste-Hilfe-Lehrgang anbieten. Es folgt damit einer Vorgriffsregelung des Bundesverkehrsministeriums, die im Juni im Bundesrat per Gesetz beschlossen werden soll. Der bisherige Lehrgang „Lebensrettende ... [mehr]

Angebote

Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände und die führende Hilfsorganisation in Bayern. Es gliedert sich in 73 Kreis-, 5 Bezirksverbände und die Landesgeschäftsstelle. Informieren Sie sich über unsere Angebote:

Helferland Bayern

Fast 19.000 Mitarbeiter, rund 130.000 ehrenamtlich Aktive, über 850.000 Fördermitglieder: Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände in Bayern. Wir stellen uns vor - auf 214 Seiten im PDF-Format (9.4 MB).

 

Im Sturmtief: Integrierte Leitstellen des BRK im Dauereinsatz.

Leitstelle Oberland verzeichnet rund 1.000 Einsätze.    Der Orkan "Niklas" fegte mit Böen von bis zu 190 Stundenkilometern über Bayern hinweg und verursachte gewaltige Sturmschäden. Bis heute konnten die Auswirkungen der Schäden , die der ... [mehr]

Schulsanitäter überzeugen durch Professionalität - Qualifizierung der Nachwuchsretter

Über 350 Jungen und Mädchen, alle als Schulsanitäter ausgebildet, überzeugen beim Praxistag durch Professionalität.  Die Schüler  im Alter zwischen 12 und 15  Jahren  zeigten bei ihrer Fortbildung in Nürnberg, dass sie den Erwachsenen an Können ... [mehr]

 

Jetzt Mitglied werden


Mitmachen und Mithelfen!

Menschen helfen, Gesellschaft gestalten. Das Rote Kreuz hilft, wo Menschen sich aus eigenen Kräften nicht helfen können. Dazu braucht es ein starkes und lebendiges Rotes Kreuz – und Sie!

2015

Das BRK bietet neben seinen vielfältigen Aufgaben auch ein spezielles Erholungsprogramm für Körperbehinderte an. Wir möchten Sie dazu ermutigen, den Alltag einmal hinter sich zu lassen und zusammen mit unseren Betreuungskräften auf Reisen zu gehen.

Unsere Busreisen werden mit Spezialbussen durchgeführt, die über hydraulische Hebebühne, Stellplätze für Rollstühle und Klimaanlage verfügen. [mehr]

Stiftung Aktion Knochenmarkspende

Seit 2002 ist der BRK-
Blutspendedienst, seit 2010 das ganze Bayerische Rote Kreuz  mit seinen Kreisverbänden Kooperationspartner der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern.
Helfen Sie mit und informieren Sie sich auf

www.akb-germany.de.

 

Kleidersammlungen

Kleidersammlungen gehören schon immer zu den Aufgaben des BRK. Ob für Kleider-kammern, für Kleiderläden oder auch für die seltener gewordene Vorsorge im Katastrophenfall – überall wird gebrauchte und gut erhaltene Bekleidung benötigt. [mehr]

 

Artikelaktionen

Ihr Rotes Kreuz
Adressen
>> DRK


Kontakt für die Medien

Hanna Hutschenreiter

Pressesprecherin
Telefon: (089) 9241-1517
Fax:       (089) 9241-1476
E-Mail schreiben

Fragen zum Blutspenden?


Mo bis Fr - 7.30 bis 18.00 Uhr

Team Bayern