Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Bewerben Sie sich
  3. Stellenbörse

Stellenangebote

Pflege und Soziales

Leitung Asylsozialberatung (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Das Bayerische Rote Kreuz – Körperschaft des öffentlichen Rechts – ist einer der größten Wohlfahrtsverbände und die führende Hilfsorganisation in Bayern. Es gliedert sich in 73 Kreis-, 5 Bezirksverbände und die Landesgeschäftsstelle. Es werden ca. 28.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, und rund 180.000 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sind im Einsatz.

Als Hilfsorganisation sind wir Teil des Katastrophenschutzes bei der Versorgung von Vertriebenen und Geflüchteten in der Landeshauptstadt und im Landkreis München. Mit unseren Fachkräften der Migrationsberatung, der Asylsozialberatung und des Suchdienstes unterstützen wir die betroffenen Kinder, Jugendlichen, Familien und älteren Alleinreisenden über die Basisversorgung hinaus in den Unterkünften.

Beim BRK-Kreisverband München ist ab sofort nachfolgende Stelle zu besetzen:

Leitung (m/w/d) mit dem Studienabschluss Soziale Arbeit/Soziologie/Pädagogik o.ä.
in Teilzeit (34 Std./Woche), vorerst befristet bis 31.12.2022

zur Koordination unserer Beratungs-und Betreuungsaufgaben in einer Unterkunft und der mitwirkenden Mitarbeiter*innen

Ihre Aufgaben:

  • Sie koordinieren den Einsatz der Mitarbeiter*innen der Asylsozialberatung und der Betreuung und Beratung der Kinder und Familien
  • Sie bauen Strukturen in der Unterkunft auf, damit das Zusammenleben der Geflüchteten auf engem Raum gelingt
  • Sie garantieren den Zugang der Geflüchteten und Vertriebenen zu Informationen über die jeweils geltenden Grundlagen und Verfahren zur Beantragung von Aufenthalt, Sozialleistungen und Anerkennung von Berufen und die entsprechende Beratung durch das Beratungsteam
  • Sie organisieren die Begleitung der Geflüchteten zu Behörden und die Beantragung von Sozialleistungen
  • Sie koordinieren die Vermittlung von Betroffenen in Sprachkurse und deren Kinder in die entsprechende Betreuung
  • Sie koordinieren die Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche in der Unterkunft und sichern den Zugang zu Bildungsangeboten
  • Sie führen Mitarbeiter*innen und Netzwerkwerkpartner*innen in der Unterkunft und im Sozialraum zusammen
  • Sie stehen in kontinuierlichem Austausch mit dem Betreiber der Unterkunft zur bestmöglichen Versorgung der Geflüchteten
  • Sie binden die Unterstützung durch freiwillige Helfer*innen effizient und wertschätzend ein
  • Sie koordinieren die Berichterstattung und nehmen an Gremien teil

Sie bringen mit:

  • Studium der sozialen Arbeit oder ein vergleichbares Studium
  • Erfahrung in der Migrations-/ Asylsozialberatung
  • Berufserfahrung in der Beratungsarbeit mit Menschen in Notlagen
  • im besten Fall russische/ ukrainische Sprachkenntnisse
  • die Fähigkeit die Rotkreuzprinzipien zu leben
  • Offenheit, Flexibilität und Organisationstalent
  • Eigenverantwortung, Teamfähigkeit, selbständiges und strukturiertes Arbeiten
  • Lösungsorientierte Kreativität und Eigeninitiative
  • Hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz
  • PC-Kenntnisse: Microsoft Office, Excel, die Bereitschaft weitere erforderliche Programme der Datenverarbeitung zu lernen

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach BRK-ERTV inkl. Jahressonderzahlung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie regelmäßige Supervision
  • Betriebliche Altersversorgung (Zusatzversorgungskammer)
  • Sehr gute Einarbeitung und kollegiale Beratung in einem erfahrenen Team
  • Eine gute MVV-Anbindung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte verwenden Sie dazu unser online Bewerbungsformular.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Marion Ivakko 089- 2373 280

Bitte lesen Sie hier unsere Informationen zum Datenschutz:
www.brk.de/fileadmin/download/Datenschutzinformation.pdf 

Kontakt

Bayerisches Rotes Kreuz
Kreisverband München
Personalabteilung
Perchtinger Straße 5
81379 München
Veröffentlicht am: 24.06.2022

Zurück zur Liste PDF herunterladen Jetzt online bewerben