Pflege und SozialesPflege und Soziales

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Bewerben Sie sich
  3. Stellenbörse

Stellenangebote

Pflege und Soziales

Sozialpädagoge - zentrale Rückkehrberatung (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Das Bayerische Rote Kreuz - Körperschaft des öffentlichen Rechts - ist ein großer Wohlfahrtsverband und die führende Hilfsorganisation in Bayern. Der Kreisverband Nürnberg-Stadt gehört zu den größten der 73 Kreisverbände innerhalb des Bayerischen Roten Kreuzes. Mehr als 1.500 ehrenamtliche und über 890 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie zahlreiche Fördermitglieder setzen sich für Ihre Mitmenschen in Nürnberg ein.

Der Kreisverband Nürnberg-Stadt sucht einen Sozialpädagogen (m/w/d) für die Zentrale Rückkehrberatung (ZRB). Die ZRB ist ein Kooperationsprojekt mit der AWO Nürnberg und der Regierung von  Mittelfranken, wobei die Geschäftsführung bei der Arbeiterwohlfahrt liegt. Das Team besteht aus 7 Berater/innen und 3 Verwaltungskräften und sitzt in der Marienstr. 23.

Der Kreisverband Nürnberg-Stadt hat ab 01.08.2022 folgende Stelle zu besetzen:
Sozialpädagoge, zentrale Rückkehrberatung bis 30.09.2025 (m/w/d)

Standort: BRK-Kreisverband Nürnberg-Stadt
Art: Offene Stelle - Vollzeit

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:

  • Beratung von Geflüchteten/Rückkehrern zur freiwilligen Rückkehr ins Herkunftsland
  • Planung und Organisation der freiwilligen Rückkehr unter Berücksichtigung der Förderprogramme
  • Unterstützung bei der Beschaffung der nötigen Unterlagen
  • Information zu Herkunftsländern
  • Vermittlung und Beratung zu Qualifizierungsangeboten
  • Falldokumentation, Statistik
  • Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit

Wir bieten:

  • Vergütung und Jahressonderzahlungen nach den Tarifbestimmungen des Bayerischen Roten Kreuzes
  • Mitarbeit in einem engagierten Team im Rahmen der Abteilung Soziale Arbeit
  • Jährliche Fortbildungsmöglichkeit
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebliche Altersvorsorge

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder vergleichbares (Diplom, Bachelor oder Master) oder abgeschlossenes Studium und einschlägige Berufserfahrung
  • Hohe soziale Kompetenz verbunden mit Fremdsprachenkenntnissen, interkulturelle Kompetenz
  • Möglichst Erfahrung in der Migrations- und Asylbewerberberatung mit Kenntnis von rechtlichen Fragen
  • Flexibilität auch hinsichtlich der Arbeitszeit und den Einsatzorten
  • Identifikation mit den Grundsätzen unseres Kreisverbandes und Bereitschaft, die Tätigkeiten nach den Zielen des Roten Kreuzes auszuführen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie bitte bis 17.07.2022 Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an die angegebene Adresse oder unter www.meinplusimjob.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Fuhrmann unter der Rufnummer (0911) 5301-243 zur Verfügung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bitte lesen Sie hier unsere Informationen zum Datenschutz:
www.brk.de/fileadmin/download/Datenschutzinformation.pdf 

Kontakt

Bayerisches Rotes Kreuz
Kreisverband Nürnberg-Stadt
Sulzbacher Str. 42
90489 Nürnberg
www.meinplusimjob.de
Veröffentlicht am: 28.06.2022

Zurück zur Liste PDF herunterladen Jetzt online bewerben