Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Pressesprecherin

Corinna Hilss

Tel. 089 9241 1398

Kontaktformular

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

11. Februar ist Tag des Notrufs: BRK mit acht integrierten Leitstellen rund um die Uhr im Einsatz

Am Montag, 11. Februar 2019 ist Europäischer Tag des Notrufs. Seit 2009 hilft die 112 in allen 27 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) als länderübergreifende Rufnummer Leben zu retten. Auch in vielen Nicht-EU-Ländern erreicht man mit der 112 eine Leitstelle, die den Notruf entgegennimmt und Hilfe schickt. Weiterlesen

"Eine bärenstarke Organisation gelenkt und geführt von Theo Zellner"

Auf Einladung der Vizepräsidenten des Bayerischen Roten Kreuzes, Brigitte Meyer und Dr. Paul Wengert, in den Bayerischen Landtag anlässlich des 70. Geburtstages von BRK-Präsident Theo Zellner, kamen Rot-Kreuzler, Weggefährten, Partner und Freunde aus dem gesamten Freistaat, teilweise aus der gesamten Bundesrepublik, in den Landtag zusammen. Weiterlesen

Austausch zum Rettungsdienstsystem in Canada

Auf Einladung des BRK Kreisverbandes Regensburg fand am Donnerstag ein Austausch zum Rettungsdienstsystem in Canada in der Landesgeschäftsstelle des Bayerischen Roten Kreuzes statt. Weiterlesen

Zusätzliches Personal muss auf Fachkraftquote angerechnet werden!

Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) hat für das Jahr 2019 turnusgemäß die Federführung in der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege in Bayern (LAG FW) übernommen. Weiterlesen

Rettungswagen Bayern 2019 - neuer Mercedes Sprinter als Basisfahrzeug

Das Basisfahrzeug der Bayern-RTW be-kommt eine Modellpflege. Ab Februar 2019 werden die Standard-RTW mit Hinterachs-antrieb (RTW BY 2019 4x2) auf dem neuen Mercedes-Benz Sprinter 519 CDI (140 kW / 190 PS) ausgeliefert. Weiterlesen

Helfer im Dauereinsatz: Über 730 Ehrenamtliche seit einer Woche im Einsatz

Seit nun sieben Tagen herrscht in vielen Teilen Bayerns ein Ausnahmezustand: Heftige Schneefälle und -verwehungen riefen eine Vielzahl an Einsatzkräften der Hilfsorganisationen, Polizei, Feuerwehr, THW und Bundeswehr auf den Plan. Weiterlesen

Landesgeschäftsführer Stärk zur aktuellen Schneekatastrophe in Bayern

Leonhard Stärk ist seit 2007 Landesgeschäftsführer des Bayerischen Roten Kreuzes. Er packte heute in seiner Heimat, dem Landkreis Miesbach (hier herrscht seit Montag Katastrophenfall), selbst mit an und unterstützte die Kräfte vor Ort stundenlang. Weiterlesen

Schneelage in Bayern: Ehren- und Hauptamt vielerorts im Dauereinsatz

Alarmstufe 1 für alle BRK-Einheiten in Oberbayern ++ Dienstleistungen vereinzelt wetterbedingt eingeschränkt ++ Katastrophenfall in drei Landkreisen ++ Weiterlesen

Großeinsatz in Pfronten: Pferdekutschen mit Insassen verunfallt

Zwei Pferdekutschen mit jeweils zehn Insassen waren am heutigen Nachmittag in Pfronten unterwegs. In einer Kurve kam aufgrund eines Bahnübergangs die vordere Kutsche zum Stehen, die Pferde des hinteren Gespanns ließen sich allerdings nicht zum Halten bringen. Weiterlesen

Tag des Ehrenamts: „Ohne Ehrenamt gäbe es kein Rotes Kreuz“

Der 5. Dezember 2018 ist internationaler Tag des Ehrenamts. Präsident des Bayerischen Roten Kreuzes, Theo Zellner, spricht über die Herausforderungen im Ehrenamt. Weiterlesen

Seite 1 von 45.

zum Anfang