Kinderbetreuung

 

Kinderkrippe "Mittendrin"

Die Kindertageseinrichtung "Blickpunkt Beruf", seit 1996 in der Trägerschaft des Kreisverbandes und bis 2006 gekoppelt an ein Projekt, wird seit September 2006 als für alle zugängliche Kinderkrippe für Kinder zwischen 8 Wochen und 3 Jahren für max. 16 Kinder betrieben.

 

Kinderkrippe „Sinzinger Winzlinge“

In der Schule in Sinzing ging nach Umbauarbeiten im Oktober 2010 die neu geschaffene Kinderkrippe in Betrieb (max. 24 Kinder).
krippe-sinzing@brk-regensburg.de

Kindergarten der Universität Regensburg Unikum

Seit Oktober 1998 ist der Kindergarten an der Universität in Betrieb  (max. 55 Kinder).

 

Kinderkrippe der Universität Regensburg

Im März 2010 wurde die angebaute Kinderkrippe in Betrieb genommen (24 Kinder).

 

Kindergarten St. Barbara Hemau

Seit dem Kindergartenjahr 1998 / 99 ist der Kreisverband Träger des zweigruppigen Kindergartens St. Barbara in Hemau (max. 75 Kinder)

2009 wurde dem Kindergarten eine Waldkindergartengruppe, die „Wurzelzwerge“, angegliedert (20 Kinder).

Kindergarten Schönhofen - Gemeinde Nittendorf

Mit dem Kindergartenjahr 2001/2002 hat der Kreisverband die Trägerschaft des Kindergartens übernommen. (max. 50 Kinder)

 

 

Schüler/innen-Hort Sinzing

Mit Beginn des Schuljahres 2007/2008 hat der Hort in der Schule Sinzing (50 Plätze) seinen Betrieb aufgenommen.
hort-sinzing@brk-regensburg.de



 

Der BRK Kreisverband ist zudem Träger von 27 Gruppen der Mittagsbetreuung (davon  8 verlängert) an insgesamt 9 Grundschulen in Hemau, Sinzing und Regensburg und Kooperationspartner der gebundenen Ganztagsgrundschule „Hans-Herrmann“ und Königswiesen in Regensburg.

 



 

Sie möchten Ihr(e) Kind(er) in einer Kinderbetreuungseinrichtung des BRK Kreisverbandes Regensburg anmelden?

 

Rufen Sie uns an:

 

Tel.: (09 41) 7 96 05-1404
schroedinger@kvregensburg.brk.de

Artikelaktionen

Aktuelle Blutspendetermine in
Regensburg

weiter